Wie können wir ihnen helfen?

Alles, was Sie wissen möchten

Wie gut bin ich in meinem Diabetesmanagement?

  • Offizieller Test des Stanford Patient Education Research Center
Meistgelesene Artikel

Mit Diabetes durch die Weihnachtszeit

Weihnachten steht vor der Tür, aber Ihr Diabetes ist dadurch natürlich nicht verschwunden. Selbst die diszipliniertesten Menschen können nicht allen Versuchungen und „kleinen Sünden” während der Feiertage widerstehen. Die üppig gedeckten Festtafeln sind nicht das einzige Problem in der Weihnachtszeit. Ein anderes ist die geringere körperliche Aktivität während der Feiertage, das vermehrte Sitzen am Kamin […]

Weiterlesen

Diabetes und Ballaststoffe

Ballaststoffe Ballaststoffe sind Nahrungsbestandteile pflanzlichen Ursprungs (tierische Lebensmittel enthalten keine Ballaststoffe). Es handelt sich um eine Gruppe von Ballaststoffen, die von den Verdauungsenzymen in unserem Darm nicht abgebaut werden können. Ballaststoffe sind daher für unseren Körper unverdaulich und stellen keine direkte Energiequelle dar. Für die menschliche Gesundheit sind sie jedoch aus vielen verschiedenen Gründen unerlässlich. […]

Weiterlesen

Berechnung des BMI Wertes

Body Mass Index Der Body-Mass-Index (BMI) ist ein numerischer Wert, der in der Regel als allgemeiner Indikator für die Bewertung des Gewichts verwendet wird. Die daraus resultierende Zahl gibt dann an, ob die Person im Bereich von Untergewicht, optimalem Körpergewicht, Übergewicht oder Fettleibigkeit liegt. Wie wird der BMI berechnet? Der BMI ist ein statistischer Richtwert, […]

Weiterlesen

Verarbeitete Lebensmittel

In den meisten Artikeln ist zu lesen, dass verarbeitete Lebensmittel so wenig wie möglich in den Speiseplan aufgenommen werden sollten, da sich ihr Verzehr negativ auf die Gesundheit auswirkt. Im Allgemeinen bezieht sich der Begriff "verarbeitete Lebensmittel" jedoch auf alle Lebensmittel, die technologisch verarbeitet wurden, auch durch einfache Verfahren wie Einfrieren oder Trocknen.

Weiterlesen

Diagnose von Diabetes

Manifestationen von DM Typ 2: Derzeit wird der Blutzuckerspiegel in Hausarztpraxen im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen bei Risikopersonen (metabolisches Syndrom, familiäre Vorbelastung mit DM) gemessen. Manchmal wird die Krankheit jedoch erst später entdeckt oder diagnostiziert, wenn bereits die Symptome diabetischer Komplikationen auftreten. Der Patient kann viele Jahre lang mit unbehandeltem Diabetes leben, und die höheren Blutzuckerwerte […]

Weiterlesen

Warum ist Übergewicht (Adipositas) gefährlich?

Adipositas ist definiert als eine Krankheit, bei der eine übermäßige Menge an Fett im Körper gespeichert wird. Der Body Mass Index (BMI) wird am häufigsten zur Klassifizierung von Fettleibigkeit verwendet, wobei Fettleibigkeit einem BMI von 30 und höher entspricht.

Weiterlesen
Machen Sie heute den ersten schritt!

Die App, die Ihnen dabei hilft, mit Genuss zu leben.

Jetzt starten
Vitadio - How good am I in management of my Diabetes