Gemeinsam gegen Typ‍-‍2‍-‍Diabetes

Vitadio ist eine mobile Gesundheits-App, die Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 bei der Selbstkontrolle unterstützt.

Vitadio soll nach der Markteinführung, die zur Zeit vorbereitet wird, von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.

Für den Newsletter anmelden
Vitadio ist Teil des CE-zertifizierten Medizinprodukts Vitadio Health
In Übereinstimmung mit der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz
Unterstützt durch klinische Forschung
Vitadio - Unterstützung in der Hosentasche

Unterstützung in der Hosentasche

Vitadio - Unterstützung in der Hosentasche

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Typ-2-Diabetes besser in den Griff bekommen und die Kontrolle über Ihre Gesundheit zurückgewinnen. Die einzigartige Kombination aus Technologie und interaktivem Lernen hilft, eine gesunde Routine im Alltag zu etablieren. Und das alles ganz bequem über eine mobile App.

Schon bald verfügbar

So erhalten Sie Zugriff auf Vitadio

1

Medizinische Diagnose

Wenn Sie bereits wegen Typ-2-Diabetes in Behandlung sind, wenden Sie sich an Ihren behandelnden Arzt, der Ihnen Vitadio als Teil Ihrer Behandlung verschreiben wird.

2

Einreichung eines Rezepts

Reichen Sie das Rezept bei Ihrer Krankenkasse ein. Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Vitadio in vollem Umfang und ohne Zuzahlung.

3

Registrierung, Download und Aktivierung von Vitadio

Sobald Sie den 16-stelligen Code von Ihrer Krankenkasse erhalten haben, laden Sie die Vitadio Health App aus den Stores (Google Play Store oder Apple App Store) herunter. Um Ihr Benutzerkonto zu aktivieren, registrieren Sie sich in der App und verwenden Sie den Code (direkt in der App eingegeben), wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden.

4

Programmstart

Zunächst werden wir Ihnen die Funktionen der App vorstellen. Dann werden wir Ihnen Fragen zu Ihrem persönlichen Hintergrund stellen, damit wir unsere Empfehlungen auf Sie zuschneiden können. Im Anschluss starten Sie mit der ersten Phase - wir von Vitadio unterstützen Sie auf Ihrem Weg!

Vitadio - Bleiben Sie mit den Veränderungen in Ihrem Leben nicht allein!

Vitadio wird kostenfrei zur Verfügung stehen

Die Markteinführung von Vitadio wird aktuell vorbereitet. Die gesetzlichen Krankenkassen tragen sämtliche anfallenden Kosten. Die gesetzlichen Krankenkassen tragen sämtliche anfallenden Kosten.

Unsere Partner

Logo SVDGV
Logo TU Dresden
Logo Novo Nordisk

Wie unterstützt Vitadio Sie als Patient mit Typ-2-Diabetes?

Gezielte Änderung der Lebensweise

Vitadio hilft Ihnen, Ihren Lebensstil und bestimmte Verhaltensweisen zu ändern, um Ihre Gesundheit besser zu kontrollieren.

Wissenschaftlich fundierte Methoden

Der Behandlungsprozess von Vitadio basiert auf wissenschaftlich fundierten Methoden und ist zudem durch klinische Studien belegt.

Die Kosten für die Behandlung werden von der Krankenkasse übernommen

Alle Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sodass Vitadio für Sie völlig kostenfrei ist.

Erhältlich bei Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse

Vitadio kann direkt von Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse verordnet werden und wird von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen.