Für Ärzte

Verbesserung der Lebensweise bei kardiometabolischen Erkrankungen auf Rezept

Vitadio - Für Ärzte
A7CEC22D-A53A-47F2-90AE-3AA8C2F30225 Created with sketchtool.

Warum ein digitales Therapeutikum?

Die Bedeutung der Lebensweise ist für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes und anderen kardiometabolischen Erkrankungen allgemein bekannt. Der Lebensstil der Patienten ist schwer zu ändern - zahlreiche Studien aber haben gezeigt, dass Verhaltenstherapien sinnvoll sind. Obwohl Verhaltenstherapien für alle Diabetiker empfohlen werden, ist unser Gesundheitssystem nicht darauf ausgelegt, so viele Patienten umfassend zu unterstützen.

Ärzten fehlt häufig die Zusammenarbeit mit Ernährungstherapeuten und sie haben nicht die Möglichkeit, eine wirksame Verhaltenstherapie anzubieten oder zu verschreiben. Digitale Lösungen, die eine individualisierte Wissensvermittlung für die Patienten sowie die Betreuung durch Angehörige der Gesundheitsberufe ermöglichen, haben sich als am effektivsten erwiesen, um den Lebensstil zu verändern und die Blutzuckerwerte der Patienten zu verbessern.

Das Konzept der digitalen Therapeutika umfasst eine Software zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten, die eine umfassende Versorgung einer großen Anzahl von Patienten ermöglicht. Gleichzeitig erfüllt diese Software die strengen Standards des Gesundheitswesens, kann von Ärzten verschrieben und anschließend von Versicherungsunternehmen - wie Medikamente - im Voraus bezahlt werden.

Fokussierung auf die am häufigsten vorkommenden Erkrankungen

Prädiabetes

32 Millionen Menschen in Europa haben Prädiabetes, aus welchem innerhalb von zehn Jahren mit großer Wahrscheinlichkeit Typ-2-Diabetes wird. Die meisten von ihnen wissen nicht einmal davon.

Typ-2-Diabetes

Die durchschnittlichen Gesundheitskosten eines europäischen Diabetespatienten sind im Vergleich zu einem Patienten ohne Diabetes pro Jahr um 2.800 € höher.

Adipositas

In Europa sind 50% der Bevölkerung übergewichtig und 21% fettleibig (WHO). Übergewicht erhöht das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich.

Hypertonie (in Entwicklung)

Hypertonie ist ein wichtiger Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die in Industrieländern fast 50% der Todesfälle bei der Bevölkerung im Alter von 35 bis 64 Jahren verursachen.

Unterstützung der Patienten auch zwischen den Arztbesuchen

Das Vitadio-Programm ergänzt die pharmakologische Behandlung und unterstützt langfristige Änderungen des Lebensstils. Über die Benutzeroberfläche können Patienten Gesundheitsinformationen mit ihren Ärzten teilen.

123FA8C1-D768-4BB3-B762-C27E409C1085 Created with sketchtool.

Evidenzbasierter Ansatz

Der Inhalt und die Empfehlungen in den Programmen entsprechen den offiziellen ADA/EASD-Richtlinien.

D13EC329-65C4-4688-9158-BAD7B1989EBE Created with sketchtool.

Kompetente Beratung, wenn der Patient sie benötigt

Vitadio arbeitet nur mit registrierten Ernährungstherapeuten mit Universitätsabschlüssen und mehrjähriger Erfahrung zusammen, die regelmäßig zu den neuesten Behandlungsmethoden geschult werden.

F1203000-02E6-4F9F-9835-A7648F21485B Created with sketchtool.

Sichere Software als medizinisches Hilfsmittel

Unser System erfüllt strenge Normen und gewährleistet höchste Standards in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz.

Group 2 Created with Sketch.

Datenbasierte Personalisierung

Vitadio trackt jeden Patienten durch Monitoring-Tools und personalisiert kontinuierlich die Behandlung und Unterstützung durch den Ernährungstherapeuten.

Unsere Ergebnisse
-0.8 DCCT Durchschnittliche Senkung der HbA1c-Werte Die Patienten haben eine bessere Blutzuckerkontrolle und fühlen sich sicherer im Umgang mit ihrer Diabeteserkrankung.
-5 kg Durchschnittlicher Gewichtsverlust Die Patienten erreichen einen signifikanten Gewichtsverlust und können die erreichten Ergebnisse halten.
9.6/10 Gesamtzufriedenheit Die Patienten berichten von einer hohen Zufriedenheit und einer allgemeinen Verbesserung ihres Gesundheitszustands.
Laufende klinische Forschung

Einfluss des digitalen Therapeutikums auf Stoffwechselparameter - randomisierte klinische Studie

Universitätsklinikum Olomouc

Digitale Interventionen im Bereich der Lebensführung zur Behandlung und Prävention von Typ-2-Diabetes - Pilotstudie

Moje ambulance
Meinung einer Ärztin

“Ich bin froh, dass meine Patienten das Vitadio-Programm nutzen können. Es verspricht keinen schnellen Gewichtsverlust, Wunder vollbringende Lebensmittel oder Präparate, sondern wirkt sich allmählich durch die langfristigen Änderungen der Gewohnheiten der Patienten aus. Bei den meisten meiner Patienten, die am Programm teilgenommen haben, stellte ich eine Verbesserung der Blutzuckerwerte und auch Gewichtsverluste fest (1-10 kg). Ich bin mit den Ergebnissen meiner Patienten zufrieden und möchte das Programm daher auch anderen Patienten mit Diabetes mellitus empfehlen.”

MUDr. Jana Houdová Diabetologische Klinik-Ambulanz Česká Lípa

Unser Experten-Team

Prof. MUDr. Alexandra Jirkovská, CSc. - Vitadio
Prof. MUDr. Alexandra Jirkovská, CSc. Innere Medizin Institut für klinische und experimentelle Medizin Mitglied der European Diabetic Foot Study Group Mitglied der Tschechischen Diabetes Gesellschaft
Mgr. Jana Eliášová - Vitadio
Mgr. Jana Eliášová Ernährungstherapie Vertreterin des Tschechischen Krankenschwesterverbandes
Mgr. Bc. Martina Karbanová - Vitadio
Mgr. Bc. Martina Karbanová Ernährungstherapie Mitglied des Tschechischen Diätassitentenverbandes
PhDr. Šárka Slabá, Ph.D. - Vitadio
PhDr. Šárka Slabá, Ph.D. Psychologie Allgemeines Universitätsklinikum in Prag Mitglied der Tschechischen Diabetes Gesellschaft